Prof. Dr. med. Roger Kalla Facharzt Neurologie

Curriculum Vitae

Ausbildung

1996 – 2002Medizinstudium an der Universität München (LMU)
2004Promotion am Max-Planck-Institut für Neurobiologie, Abt. Neuromorphologie, Martinsried, D.

Weiterbildung

2002 – 2005Universitätsklinik für Neurologie der LMU München, Klinikum Grosshadern (Prof. T. Brandt)
2005 – 2007DFG-Research Fellow am Institute of Cognitive Neuroscience (ICN), University College London (Prof. V. Walsh)
2007 – 2010Universitätsklinik für Neurologie der LMU München, Klinikum Grosshadern (Prof. M. Dieterich)
2010 – 2011Fachkrankenhaus für Psychiatrie, kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost
2011 – 2012Interdisziplinäres Zentrum für Palliativmedizin im Klinikum Großhadern der LMU München
2012Facharzt Neurologie

Berufliche Aktivitäten

Ab 2009Förderung einer Young Scientist Forschungsgruppe am Deutschen Schwindelzentrum durch das Bundesministerium für Bildung & Forschung (BMBF), München
2012Habilitation an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) für Klinische Neurologie (Privatdozent) zum Thema: "Therapie cerebellärer und okulomotorischer Funktionsstörungen mit Aminopyridinen"
2013Oberarzt im Sehzentrum (Leitung: Prof. Müri), Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital (Prof. C.L. Bassetti)
2014Leiter der Schwindelsprechstunde und Stv. Leiter der Abteilung für Kognitive und Restorative Neurologie (Prof. Müri), Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital (Prof. C.L. Bassetti)
2016Leiter des Sehzentrums & der Schwindelsprechstunde (ANZ), Universitätsklinik für Neurologie, Inselspital (Prof. C.L. Bassetti)
2018Ernennung zum assoziierten Professor für klinische Neurologie, Universität Bern
AktuellKonsiliararzt St. Claraspital Basel

Zertifikate

  • Zerebrovaskuläre Krankheiten (DGKN/ SGKN)
  • Elektroneuromyographie ENMG (DGKN/ SGKN)